7 Kreismeistertitel für die TuS Lindenholzhausen

Die Leichtathleten der TuS Lindenholzhausen nahmen bei den Kreismeisterschaften in Bad Camberg am 4.09.2011 sehr erfolgreich teil.

Insgesamt belegte die TuS 25 Treppchenplätze, davon 7 Kreismeistertitel, 11 Vize-Kreismeistertitel und 7 Drittplatzierte. Die Kreismeistertitel erkämpften sich Ben Otto M14 Speerwurf 600g 37,20m, Florian Machoczek M13 Speerwurf 400g 31,13m und im Weitsprung mit 4,73m, Leon Machoczek M11 Ballwurf 46,50m, Erik Rompel M10 im Ballwurf mit 44,00m und Angela Okereke W12 im Speerwurf 400g mit 22,41m und im Kugelstoßen mit 7,72m.

Vize-Kreismeister wurden Ben Otto M14 im Hochsprung mit 1,45m und im Weitsprung mit 4,62m, Bastian Trost M13 im 75m Lauf mit 11,13s und im 1000m Lauf mit 3:32,72min, Florian Machoczek M13 im 60m Hürdenlauf mit 11,79s und im Kugelstoßen mit 8,38m, Leon Machoczek M11 im 1000m Lauf mit 3:37,56min, Jana Otto W14 im Weitsprung mit 4,29m, Angela Okereke W12 im 60m Hürdenlauf mit 12,35s und im Ballwurf mit 37,50m und Amaka Okereke W10 im Ballwurf mit 25,50m – Wurfgleich mit der Kreismeisterin!

Den dritten Platz auf dem Treppchen belegten Ben Otto im 100m Lauf mit 13,83s, Bastian Trost im Weitsprung mit 4,37m, Gustav Hefeneger im 1000m Lauf mit 3:37,09min und im Weitsprung mit 4,11m, Leon Machoczek im Weitsprung mit 3,98m, Erik Rompel im 50m Lauf mit 8,44 s und Jana Otto im Speerwurf 600g mit 22,23m

 

Die weiteren Ergebnisse:

Florian Machoczek M13 5. Platz Ball 38,00m;

Gustav Hafeneger M12 4. Platz 75m 11,65s; Maurice Rompel M12 5. Platz 75m 11,89s und 7. Platz im Weitsprung mit 3,70m; Timo Friedrich M12 6. Platz 75m 11,90s und im Weitsprung 3,98m;

Leon Machoczek M11 4.Platz 50m Lauf 8,34s und im Hochsprung mit 1,15m; Marius Trost M11 8. Platz 50m Lauf 8,69s und 5. Platz im 1000m lauf 4:04,35min und 7. Platz im Weitsprung mit 3,56m;

Jonas Rompel M10 6.Platz im 50m Lauf mit 8,6s und 7. Pltz im Weitsprung mit 3,60m; Nils-Kevin Weier 6. Platz im 1000m Lauf mit 4:07,03 min und 8.Platz im Ball mit 33,50m und 9.Platz im Weitsprung mit 3,37m; Erik Rompel M10 4.Platz im Hochsprung mit 1,10m und 5. Platz im Weitsprung mit 3,74m;

Jana Otto W14 7.Platz im 100m Lauf mit 15,45s; Angela Okereke W12 4. Platz im 75m Lauf mit 11,72s und 7.Platz im Weitsprung mit 3,87m; Amaka Okereke W10 7.Platz im 800m Lauf mit 3:48,69min und 14.Platz im Weitsprung mit 2,87m;

Silber und Bronze für die C-Schüler der TuS Lindenholzhausen

Bei den Kreis-Staffelmeisterschaften am Samstag in Weilmünster, konnten unsere C-Schüler Leon Machoczek, Marius Trost, Erik Rompel und Jonas Rompel in der

4 x 50m Staffel mit 31,2 sec nur 0,1 sec hinter dem Erstplatzierten mit der „Silber-Medaille“ glänzen. In der 3 x 1000m Staffl erliefen sich Marius Trost, Nils-Kevin Weier und Leon Machoczek in einem tollen Lauf die „Bronze-Medaille“.

Erfolgreiche Athleten beim Schülersportfest in Lindenholzhausen

Überflieger Marc Gendritzki und Alexander Birkle zeigten Top-Leistungen

Beim Schülersportfest am 21. Mai nahmen sieben Vereine mit zusammen 100 Mädchen und Jungen teil. Bei herrlichem Wetter bot die Anlage Top-Leistungen im Dreikampf, Hochsprung und Kugelstoßen. Über 30 Helferinnen und Helfer sorgten für einen zügigen und reibungslosen Ablauf, so dass der Zeitplan nicht in Verzug kam.

Folgend die Sieger im Überblick:

Mädchen

  • Siegerin in der Altersklasse W5 war Helen Stein TuS Lindenholzhausen mit 110 Punkten.
  • Johanna Groß W6 LG Brechen siegte in ihrer Altersklasse mit 327 Punkten.
  • In der Altersklasse W7 siegte Sina Edel TuS Lindenholzhausen mit 565 Punkten und in der W8 siegte ihre Vereinskameradin Lara Stadtmüller mit beachtlichen 807 Punkten.
  • In der W10 und W11 hatte die LG Brechen klar die Nase vorn, Noelle Trost W9 siegte mit 876 Punkten und Angelina Ratschker W10 siegte mit 1005 Punkten.
  • Darleen Kronsfoth W11 vom TV Eschhofen siegte mit 1111 Punkten.
  • Im Hochsprung der Schülerinnen W12 gewann Alexandra Meier vom SC Oberlahn mit 1,18m, in der W14 siegte Svenja Fritz TuS Lindenholzhausen mit übersprungenen 1,34m und ihre Vereinskameradin Hanna Becker siegte in der W15 mit 1,50m.
  • Im Kugelstoßen der W13 siegte Anna Stückel TV Elz mit beachtlichen 9,70m.
  • Laura Edel TV Eschhofen W14 gewann mit 9,65m und Hanna Becker W15 gewann mit 8,03m.

Jungen

  • David Ludwig M6 von der LG Brechen wurde Sieger seiner Altersklasse. Luca Fachinger M7 TuS Lindenholzhausen gewann mit 359 Punkten. Leo Eichhorn M8 TSV Kirberg siegte mit 759 Punkten.
  • Mit 617 Punkten siegte Julian Rompel M9 von der TuS Lindenholzhausen in seiner Altersklasse, ebenso wie sein Vereinskamerad Erik Rompel M10 mit 901 Punkte.
  • In der M11 setzte sich Marvin Schmidt von der LSG Goldner Grund, der mit Leon Machoczek TuS Lindenholzhausen punktgleich mit 1008 Punkten war, jedoch die bessere Einzelleistung hatte, an die Spitze.
  • Im Hochsprung gewann Julius Groß M12 LG Brechen mit 1,26m. Florian Machoczek M13 TuS Lindenholzhausen gewann mit übersprungenen 1,22m. Marc Gendritzki M14 LSG Goldner Grund überflog die 1,62m.
  • Alexander Birkle M15 TV Eschhofen gewann mit 1,58m.
  • Im Kugelstoßen siegte in der M12 Julius Groß mit 6,64m, Florian Machoczek M13 mit 7,83m.
  • In der M14 siegte Ben Otto TuS Lindenholzhausen mit 8,25m und Alexander Birkle stieß die Kugel auf sensationelle 11,66m

Liebe Freunde der Leichtathletik,

Wir bedauern das sehr und möchten uns bei allen entschuldigen, die bereits mit der Veranstaltung geplant und/oder ihre eigene Planung angepasst haben. Wir hoffen, dass wir mit dieser relativ frühzeitigen Absage Anpassungen der Planung potentieller Teilnehmer noch ermöglichen konnten.

Mit sportlichen Grüßen

die Leichtathletik-Abteilung

 

Einladung und Ausschreibung

Zum Schülersportfest am Samstag, 21. Mai 2011
auf der Vollkunststoffanlage in Lindenholzhausen

 

Ort:

Lindenholzhausen, Vollkunststoffanlage, Sportplatz Am Wingert (B8)

Ausrichter:

TuS Lindenholzhausen

Wettbewerbe:

Schülerinnen und Schüler D (JG 2002 u. Jünger):

Dreikampf

Schülerinnen und Schüler C (JG 2000 - 2001):

Dreikampf

Schülerinnen und Schüler B (JG 1998 - 1999):

Hochsprung und Kugel

Schülerinnen und Schüler A (JG 1996 - 1997):

Hochsprung und Kugel

Zeitplan:

Der Zeitplan wird abhängig vom Meldeergebnis erstellt. Der vollständige, detaillierte Zeitplan wird am Wettkampftag ausgehängt.

Es gelten folgende Anfangszeiten (Verschiebung nach hinten möglich):

10.00 Uhr

Dreikämpfe aller Klassen

12.00 Uhr

Hochsprung und Kugel A/B-Schülerinnen und A/B-Schüler

Durchführung:

Maßgebend für die Durchführung sind die Bestimmungen der IWB.

Meldungen:

bis zum 16.05.2011 an:
Jutta Otto, Fahnenstr. 16, 65551 Limburg
per Fax: 06431-971464 oder per E-Mail:
jutta-otto@tus-lindenholzhausen.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Nachmeldungen sind nicht möglich!

Startgebühren:

nur für gestartete Teilnehmer:

3-Kampf:

3,00 Euro

 

Kugel und Hoch:

je 2,00 Euro

Haftung:

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfall, Diebstahl oder sonstige Schäden.

Ehrungen:

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.
In allen Schülerklassen erfolgt getrennte Jahrgangswertung.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

_____

Aufgrund der rechtlichen Lage, auf die der LSBH die Sportvereine aufmerksam gemacht hat, erfolgt dieser

Hinweis:

Während der Veranstaltung der TuS Lindenholzhausen e. V. können auf dem Gelände und in den Gebäuden der TuS Lindenholzhausen e. V. insbesondere von platzierten oder ausgezeichneten Sportlern aber auch zufällige Fotos auch von anderen anwesenden Einzelpersonen für die Veröffentlichung auf der Webpräsenz gemacht werden. Mit der Anmeldung stimmen die Teilnehmer der Veröffentlichung der Fotos von ihnen/ihrem Kind auf der Website der TuS Lindenholzhausen e. V. zu.

Den Teilnehmern ist bekannt, dass diese Zustimmung jederzeit widerrufen werden kann. Wird nach Widerruf der Zustimmung versehentlich dennoch ein Foto von einem Teilnehmer der Veranstaltung veröffentlicht, wird sich der Teilnehmer (bei Minderjährigen ein gesetzlicher Vertreter) zunächst mit dem Webmaster ( webmaster@tus-lindenholzhausen.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) bzgl. Entfernung des Fotos in Verbindung setzen.

Bei Sammelanmeldungen wurde die Zustimmung zu dieser Regelung inklusive der Belehrung und des Vorbehalts von den Gemeldeten (bei Minderjährigen ihres gesetzlichen Vertreters) vom Meldenden eingeholt und gilt mit der Meldung der Teilnehmer als gegeben.

Einladung und Ausschreibung

Zum Schülersportfest am Samstag, 21. Mai 2011
auf der Vollkunststoffanlage in Lindenholzhausen

Ort: Lindenholzhausen, Vollkunststoffanlage, Sportplatz Am Wingert (B8)

Ausrichter: TuS Lindenholzhausen

Wettbewerbe: Schülerinnen und Schüler D (JG 2002 u. Jünger): Dreikampf

Schülerinnen und Schüler C (JG 2000 - 2001): Dreikampf

Schülerinnen und Schüler B (JG 1998 - 1999): Hochsprung und Kugel

Schülerinnen und Schüler A (JG 1996 - 1997): Hochsprung und Kugel

Zeitplan: Der Zeitplan wird abhängig vom Meldeergebnis erstellt. Der vollständige, detaillierte Zeitplan wird am Wettkampftag ausgehängt.

Es gelten folgende Anfangszeiten (Verschiebung nach hinten möglich):

10.00 Uhr Dreikämpfe aller Klassen

12.00 Uhr Hochsprung und Kugel A/B-Schülerinnen und A/B-Schüler

Durchführung: Maßgebend für die Durchführung sind die Bestimmungen der IWB.

Meldungen: bis zum 16.05.2011 an:
Jutta Otto, Fahnenstr. 16, 65551 Limburg
per Fax: 06431-971464 oder per E-Mail:
jutta-otto@tus-lindenholzhausen.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Nachmeldungen sind nicht möglich!

TuS Homepage: http://www.tus-lindenholzhausen.de

Startgebühren: nur für gestartete Teilnehmer: 3-Kampf: 3,00 Euro
Kugel und Hoch: je 2,00 Euro

Haftung: Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfall, Diebstahl oder sonstige Schäden.

Ehrungen: Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.
In allen Schülerklassen erfolgt getrennte Jahrgangswertung.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Aufgrund der rechtlichen Lage, auf die der LSBH die Sportvereine aufmerksam gemacht hat, erfolgt dieser

Hinweis:

Während der Veranstaltung der TuS Lindenholzhausen e. V. können auf dem Gelände und in den Gebäuden der TuS Lindenholzhausen e. V. insbesondere von platzierten oder ausgezeichneten Sportlern aber auch zufällige Fotos auch von anderen anwesenden Einzelpersonen für die Webpräsenz gemacht werden. Mit der Anmeldung stimmen die Teilnehmer der Veröffentlichung der Fotos von ihnen/ihrem Kind auf der Website der TuS Lindenholzhausen e. V. zu.

Den Teilnehmern ist bekannt, dass diese Zustimmung jederzeit widerrufen werden kann. Wird nach Widerruf der Zustimmung versehentlich dennoch ein Foto von einem Teilnehmer der Veranstaltung veröffentlicht, wird sich der Teilnehmer (bei Minderjährigen ein gesetzlicher Vertreter) zunächst mit dem Webmaster ( webmaster@tus-lindenholzhausen.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) bzgl. Entfernung des Fotos in Verbindung setzen.

Bei Sammelanmeldungen wurde die Zustimmung zu dieser Regelung inklusive der Belehrung und des Vorbehalts von den Gemeldeten (bei Minderjährigen ihres gesetzlichen Vertreters) vom Meldenden eingeholt und gilt mit der Meldung der Teilnehmer als gegeben.

Einladung und Ausschreibung

Zum Schülersportfest am Samstag, 21. Mai 2011
auf der Vollkunststoffanlage in Lindenholzhausen

Ort:

Lindenholzhausen, Vollkunststoffanlage, Sportplatz Am Wingert (B8)

Ausrichter:

TuS Lindenholzhausen

Wettbewerbe:

Schülerinnen und Schüler D (JG 2002 u. Jünger): Dreikampf

Schülerinnen und Schüler C (JG 2000 - 2001): Dreikampf

Schülerinnen und Schüler B (JG 1998 - 1999): Hochsprung und Kugel

Schülerinnen und Schüler A (JG 1996 - 1997): Hochsprung und Kugel

Zeitplan:

Der Zeitplan wird abhängig vom Meldeergebnis erstellt. Der vollständige, detaillierte Zeitplan wird am Wettkampftag ausgehängt.

Es gelten folgende Anfangszeiten (Verschiebung nach hinten möglich):

10.00 Uhr Dreikämpfe aller Klassen

12.00 Uhr Hochsprung und Kugel A/B-Schülerinnen und A/B-Schüler

Durchführung:

Maßgebend für die Durchführung sind die Bestimmungen der IWB.

Meldungen:

bis zum 16.05.2011 an:
Jutta Otto, Fahnenstr. 16, 65551 Limburg
per Fax: 06431-971464 oder per E-Mail:
jutta-otto@tus-lindenholzhausen.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Nachmeldungen sind nicht möglich!

TuS Homepage: http://www.tus-lindenholzhausen.de

Startgebühren:

nur für gestartete Teilnehmer: 3-Kampf: 3,00 Euro
Kugel und Hoch: je 2,00 Euro

Haftung:

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfall, Diebstahl oder sonstige Schäden.

Ehrungen:

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.
In allen Schülerklassen erfolgt getrennte Jahrgangswertung.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Aufgrund der rechtlichen Lage, auf die der LSBH die Sportvereine aufmerksam gemacht hat, erfolgt dieser

Hinweis:

Während der Veranstaltung der TuS Lindenholzhausen e. V. können auf dem Gelände und in den Gebäuden der TuS Lindenholzhausen e. V. insbesondere von platzierten oder ausgezeichneten Sportlern aber auch zufällige Fotos auch von anderen anwesenden Einzelpersonen für die Webpräsenz gemacht werden. Mit der Anmeldung stimmen die Teilnehmer der Veröffentlichung der Fotos von ihnen/ihrem Kind auf der Website der TuS Lindenholzhausen e. V. zu.

Den Teilnehmern ist bekannt, dass diese Zustimmung jederzeit widerrufen werden kann. Wird nach Widerruf der Zustimmung versehentlich dennoch ein Foto von einem Teilnehmer der Veranstaltung veröffentlicht, wird sich der Teilnehmer (bei Minderjährigen ein gesetzlicher Vertreter) zunächst mit dem Webmaster ( webmaster@tus-lindenholzhausen.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) bzgl. Entfernung des Fotos in Verbindung setzen.

Bei Sammelanmeldungen wurde die Zustimmung zu dieser Regelung inklusive der Belehrung und des Vorbehalts von den Gemeldeten (bei Minderjährigen ihres gesetzlichen Vertreters) vom Meldenden eingeholt und gilt mit der Meldung der Teilnehmer als gegeben.

 

Kreismeistertitel für die TuS Lindenholzhausen

Vier Kreismeistertitel und drei Vize-Kreismeistertitel für die TuS Lindenholzhausen

Bei den Hallenkreismeisterschaften am 12.2.2011 und 13.2.2011 in Frickhofen und Hadamar konnten unsere Leichtathleten vier Kreismeistertitel und drei Vize-Kreismeistertitel sichern. Diese Ergebnisse im Einzelnen:

  • Angie Okereke W12 sicherte sich ihren Kreismeistertitel im Kugelstoßen mit 7,67m und wurde Vize-Kreismeisterin im 50m Lauf mit 7,9s.
  • Hanna Becker W15 sicherte sich ihren Kreismeistertitel im Hochsprung mit 1,45m
  • Marie Dornoff W9 siegte im Dreikampf mit 1196 Punkten.
  • Florian Machoczek M13 wurde Kreismeister im Hochsprung mit 1,33m und Vize-Kreismeister im Kugelstoßen mit 7,99m.
  • Erik Rompel M10 wurde Vize-Kreismeister im Hochsprung mit 1,20m

 Weitere Ergebnisse vom Wettkampf, darunter auch 3. Plätze(!):

  • Angie Okereke (W12): 6. Platz Hochsprung mit 1,10m
  • Jana Otto (W14): 8. Platz Hochsprung mit 1,25m und 4. Platz Kugel 7,26m
  • Maja Rompel (W8): 11.Platz im Dreikampf mit 841 Punkten
  • Sina Edel (W7): 25. Platz mit 698 Punkten
  • Aaron Stein (M8): 5. Platz Dreikampf 942 Punkte
  • Bastian Trost (M13): 3. Platz im 50m Lauf mit 8,0s und 6. Platz im Hochsprung mit 1,15m
  • Ben Otto (M14): 3. Platz Kugel 7,53m
  • Erik Rompel (M10): 5. Platz im 50m Lauf mit 8,6s
  • Florian Machoczek (M13): 4. Platz im 50m Lauf mit 8,0s
  • Gustav Hafeneger (M12): 8. Platz Kugel 5,92m
  • Julian Rompel (M9): 10. Platz Dreikampf 981 Punkte
  • Leon Machoczek (M11): 6. Platz Hoch 1,10m
  • Luca Fachinger (M7): 20. Platz Dreikampf 497 Punkte
  • Max Fachinger (M7): 17. Platz Dreikampf 576 Punkte
  • Moritz Trabusch (M10): 6. Platz Hochsprung mit 1,10m
  • Timo Friedrich (M12): 6. Platz Kugel 6,67m
  • Tom Bach (M7): 22. Platz Dreikampf 477 Punkte
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TuS Lindenholzhausen e. V.