Erfolgreiche Athleten beim Schülersportfest in Lindenholzhausen

Marc Gendritzki LSG Goldner Grund war überragender Sieger im Hochsprung mit 1,54m und Laura Edel stieß die Kugel auf hervorragende 8,84m.

10 Vereine mit über 120 Athleten haben die Möglichkeit genutzt beim Schülersportfest der TuS Lindenholzhausen teilzunehmen.

Bei herrlichem Wetter bot die Anlage Top-Leistungen im Dreikampf, Hochsprung und Kugelstoßen.

Über 30 Helferinnen und Helfer sorgten für einen zügigen und reibungslosen Ablauf, so dass der Zeitplan nicht in Verzug kam.

Jüngste Teilnehmerin war Anne Lefevre W5 vom TV Eschhofen, die auch Siegerin ihrer Altersklasse wurde.

Siegerin in der W6 wurde Felicia Trost TuS Lindenholzhausen mit 395 Punkten, wie auch ihre Vereinskameradin Lara Stadtmüller W7 mit beachtlichen 720 Punkten. In der Altersklasse W8 mit Noelle Trost 684 Punkte und in der W9 mit Angelina Ratschker 894 Punkte hatte die LG Brechen ganz klar die Nase vorn.  

Laura Siegel W10 von der TuS 03 Weilmünster siegte mit 1004 Punkten und in der W11 belegte Angie Okereke von der TuS Lindenholzhausen den 1. Platz mit 1083   Punkten.

Bei den Jungs belegte Aaron Stein M7 TuS Lindenholzhausen mit 536 Punkten den 1. Platz. Nicolas Gebhardt M8 LG Brechen siegte in seiner Altersklasse mit 513 Punkten.

Moritz Trabusch M9 wurde mit 808 Punkten Erster, wie auch sein Vereinskamerad Leon Machoczek  M10 mit 875 Punkten von der TuS Lindenholzhausen.

In der Altersklasse M11 siegte Torben Benner LF 87 Villmar mit 961 Punkten.

Im Hochsprung der Schülerinnen W13 siegte Hannah Matthesius vom TV Eschhofen mit übersprungenen 1,34 m.

In der Wertung der M12 siegte Florian Machoczek TuS Lindenholzhausen mit 1,26 m und Marc Gendritzki M13 LSG Goldner Grund  mit der sagenhaften  Höhe von 1,54 m.

Im Kugelstoßen stieß Laura Edel W13 die Kugel auf hervorragende 8,84 m und wurde damit Siegerin ihrer Altersklasse.

In der M13 siegte Ben Otto TuS Lindenholzhausen mit 6,87 m und in der M12 stieß Florian Machoczek TuS Lindenholzhausen die Kugel 6,50m.

Die Ergebnisse im Einzelnen können hier eingesehen werden.

Bericht Hallenkreismeisterschaft 28.02.2010 in Hadamar

Kreismeistertitel für die TuS Lindenholzhausen

Bei den Hallenkreismeisterschaften am 28.2.2010 in Hadamar konnten unsere Leichtathleten drei Kreismeistertitel sichern.

 

Florian Machoczek M12 wurde Kreismeister im 50m Lauf mit 7,7s und im Hochsprung mit 1,20m, sein Bruder Leon M10 sicherte sich den Titel im 1000m Lauf mit 4:14,0 min.

 

Vize-Kreismeister wurden Bastian Trost M12 im 1000m Lauf mit 4:12,0 min und Gustav Hafeneger M11 ebenfalls  im 1000m Lauf mit 3:55,0 min.

 

Weitere Ergebnisse:

  • Jana Otto W13 6. Platz Hoch 1,20 und 6. Platz Kugel 6,50m
  • Angie Okereke W11 3. Platz 50m 8,2s; 4. Platz 800m 3:30,0 min und 8. Platz Hoch 1,05m
  • Ben Otto M13 5. Platz Hoch 1,25m und 9. Platz Kugel 7,10m
  • Florian Machoczek M12 6. Platz Kugel 5,78m
  • Timo Friedrich M11 3. Platz 1000m 4:19,0 min; 4. Platz 50m 8,3s und 10. Platz Hoch 1,00m
  • Gustav Hafeneger M11 8. Platz Hoch 1,05m
  • Lukas Knappe M10 3. Platz 1000m 4:21,0 min und 7. Platz Hoch 1,00m
  • Leon Machoczek M10 7. Platz Hoch 1,00m
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TuS Lindenholzhausen e. V.