JSG Lindenholzhausen/Eschhofen/Linter III - JSG Dornburg III 11:1

Die Heimmannschaft war einfach eine Nummer zu groß für die Gäste und bereits nach der ersten Halbzeit stand es 8:0 für die JSG L/E/L

Melvin Becker zeigte eine überragende Leistung, zeigte viel Überblick und setzte seine MItspieler immer wieder gekonnt in Scene und konnte sich auch selbst in die Reihen der Toschützen eintragen.

Nach dem Seitenwechsel schaltete die Heimmannschaft einen Gang zurück und beim stand von 9:0 gelang dem Gast der vielumjubelnde Ehrentreffer. Am Ende hieß es, auch in der Höhe verdient, 11:1 für die Mannschaft aus Hollesse und Lilnter

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TuS Lindenholzhausen e. V.