JSG Lahntal - JSG Lindenholzhausen/Eschhofen/Linter

Die Saison noch recht jung, kaum Trainingseinheiten absolviert und viele, viele Spieler noch im Urlaub und doch wollte es sich die JSG L/E/L nicht nehmen lassen der Einladung der JSG Lahntal zu deren 100. Geburtstag des TuS Aumenau zu folgen und dort das Vorspiel zur Begegnung AH TuS Aumenau - Traditions-Elf Kickers Offenbach zu leisten. Eins vorneweg. Der OFC hat die Partie 2 Tage vor Anpfiff leider abgesagt....

Mit einer aus C1 und C2 bunt gemischten Mannschaft trat der Gast die Partie an. Einige Spieler zum ersten mal auf dem Großfeld und teilweise auf unbekannten Positionen. Aber dennoch machte die JSG ihre Sache sehr gut. Nach zaghaftem Beginn auf beiden Seiten, kam die JSG zu ersten Chancen die aber erst einmal keine Treffer nach sich zogen. Die beste hier hatte Vincent Schmitt, dessen Schuss aber am Außennetz landete. Das 0:1sehr schön herausgespielt, erzielte Hasan Demir der aus der Drehung abzog und dem Keeper der Gastgeber keine Chance ließ. Das 0:2 nach 28min erzielte Wes Habash mit einem sehenswerten Distanzschuss ins lange Eck. NaMit dem Wechsel führten die Gäste ein munteres Wechselspiel unter den Spielern durch, was der Qualität aber keinen Abbruch tat. Zunächst erzielte Wes Habasah seinen 2ten Treffer. Sein Schuss aus 16m landete zunächst am Topfosten, klatschte dann aber unglücklich gegen den Keeper aus Aumenau und von dort ins Netz. Das 0:4, ebenfalls durch Wes Habash nach 50min vorbereitet durch Vincent Schmitt der dem Abwehrspieler der Gastgeber den Ball abluchsen konnte, sich denn Ball dann zu weit vorlegte und vom Torwart bedrängt wurde, aber sehr übersichtlich an der Grundlinie vom Tor weglief, sich dann drehte und butterweich flankte wo Wes den Ball per Kopf nur noch über die Linie drücken musste. Dem 0:5 erneut beigesteuert von Hasan Demir, folgte in der 66. min noch das 0:6 und Wes konnte so einen 4er Pack verbuchen.

Die JSG Lahntal hatte in dieser Saison noch keine einzige Trainingseinheit und dies merkte man den Spielern an. Hier hatte die JSG wohl schon 2 Wochen Vorsprung und nun heisst es die Spieler weiter an die kommenden Aufgaben heran zu führen.

Aufstellung:

Max Raabe, Till Zeibig, Luca Hilrich, Luca Staat, Sofie Röricht, Basam Al Hazzouri, Deniz Subasi, Vincent Schmitt, Wes Habash, Hasan Demir, Silas Kilb, Mehmet Tosun, Dominik Füll

Tore: 0:1; 0:5 Hasan Demir; 0:2, 0:3, 0:4, 0:6 Wes Habash

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TuS Lindenholzhausen e. V.